Guten Tag,

nachstehende Information ist vor allem für wohnungslose und ehemals wohnungslose sowie Menschen in Wohnungsnotfallsituationen von Interesse, die sich mit dem Thema Partizipation beschäftigen möchten.

Die Tagung ist für wohnungslose Menschen kostenlos - der Anmeldeschluss ist der 31.08.2022 oder früher. Bei zu hohen Anmeldezahlen ist es möglich, dass die Anmeldefrist vorzeitig schließt.

Kritisch ist anzumerken, dass im Tagungsprogramm nicht transparent gemacht wird, welche Menschen für die Moderation der Arbeitsgruppen und für die Inputs vorgesehen sind. Auch gibt es keine Informationen zur "Ordnung" der Facharbeitsgemeinschaft Partizipation, die diskutiert und abgestimmt werden soll und auch keine weiteren Information zu den vorgesehenen Wahlen zum Sprecherrat.

Aber das könnte ja im Zweifelsfall bei den Veranstalter:innen bzw. bei der Tagungsleitung Martin Kositza, Fachreferent, BAG W, Berlin unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. angefragt werden. Weitere Informationen findest Du unten stehend.

Gruß, Stefan

+++++++++++++++++++

2022 bagw fagpartizipationDie Facharbeitsgemeinschaft Partizipation der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnunglosenhilfe e.V. veranstaltet eine Arbeitstagung:

"Mitgestalten auf allen Ebenen - von Bewohner:innenrat bis zu digitalen Teilhabe"

14./15.09.2022 von 9.00 bis 13.00 in Eisenach

https://www.bagw.de/de/veranstaltungen/fachtagungen/partizipation-2022

Die Veranstalter schreiben:

Die Facharbeitsgemeinschaft Partizipation wurde am 15. Juni 2020 von Menschen in Wohnungsnotfallsituationen und Mitarbeitenden aus der Wohnungsnotfallhilfe gegründet. Seitdem wurde gemeinsam an wichtigen Themen rund um die Partizipation gearbeitet. Durch die Pandemie waren viele dieser Treffen in den vergangenen zweieinhalb Jahren nur digital möglich. Am 14.09.2022 von 14.00 bis 18.00 und 15.09.2022 von 9.00 bis 13.00 Uhr haben wir nun die Möglichkeit uns bei der Arbeitstagung der FAG Partizipation in Eisenach in Präsenz zu treffen. Auf der Arbeitstagung wollen wir uns mit Möglichkeiten des Mitgestaltens auf verschiedenen Ebenen beschäftigen.

Die thematischen Schwerpunkte lauten: 

  • Partizipation in Einrichtungen und Diensten, 
  • Digitalisierung, 
  • Statistik, 
  • Abstimmung der Ordnung der FAG Partizipation, 
  • Wahl des Sprecher:innenrates, 
  • Kampagne "WOHNUNG_LOS!
  • ...

Diese Arbeitstagung richtet sich an Mitglieder der FAG Partizipation und interessierte Menschen in Wohnungsnotfallsituationen sowie Mitarbeitende aus der Wohnungsnotfallhilfe. Wir freuen uns sehr über eine zahlreiche Teilnahme!

Das Programm ist hier zu finden:
https://www.bagw.de/fileadmin/user_upload/TGD_22_Partizipation_Programm.pdf

Der Anmeldebogen ist hier zu finden:
https://www.bagw.de/fileadmin/user_upload/TGD_22_Partizipation_Anmeldebogen.pdf

Kosten: Wohnungslose Menschen zahlen keinen Tagungsbeitrag.

Anmeldeschluss: 31.08.2022. Die Veranstalter schreiben: Bei zu hohen Anmeldezahlen ist es daher auch möglich, dass die
Anmeldefrist vorzeitig schließt.